Im Einsatz von modernen technischen Arbeitsmitteln sehen wir eine zunehmend wichtige Voraussetzung für eine effiziente Übersetzungstätigkeit. Als Schnittstelle werden alle gängigen Textverarbeitungs- und DTP-Programme genutzt. Der Einsatz von kundenspezifischen Applikationen und die Einbindung in bestehende Dokumentensysteme sind möglich.

Die sprachlich und übersetzerisch kompetente Anwendung von Übersetzungs-Tools (Translation-Memory- und Terminologie-Systeme) sichert reduzierten Kostenaufwand und höhere Qualität.

Export und Import-Tools sichern, daß die technische Dokumentation und Übersetzung in der jeweils vertrauten Umgebung arbeiten und gleichzeitig optimal miteinander kommunizieren können.